ycso

Liebe Seglerinnen und Segler,

Klaus Hanke

auch in diesem Jahr tragen wir wieder unsere Traditionsregatten aus. Das ist die Langstrecke, der Ostsee - und Nordlichtpokal. 

Unser langjähriger Sponsor für die Langstrecke, die Firma Bauhaus, hat sich zurückgezogen. Ich danke der Firma Bauhaus in Lübeck für die jahrelange Bereitschaft den Segelsport zu unterstützen und zu fördern. Besonders die Jugendabteilung hat sehr davon profitiert.

Unsere größte Herausforderung in diesem Jahr ist die Weltmeisterschaft der Dart 18 vom 04.08. - 11.08.2017 in Scharbeutz. Die Vorbereitung für dieses Ereignis ist nach 18 Monaten fast abgeschlossen. Letzte Punkte müssen noch abgearbeitet werden. Dazu gehört die Hilfe der Mitglieder bei der Umsetzung dieser Aufgabe. Hierfür erwarte ich viele freiwillige Helfer aus unseren Reihen.

Ich persönlich möchte Tschüß sagen. Nach 75 Lebensjahren und 22 Jahren als 1. Vorsitzender ist es Zeit zurückzutreten. (4 Jahre Segelverein Scharbeutz, dann Fusion und weitere 18 Jahre als 1. Vorsitzender für dem Yacht Club Scharbeutz/Ostsee e.V.)

Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern und dem Vorstand für jahrelange Hilfe und Zusammenarbeit. Weiterhin möchte ich mich bei allen Gemeindevertretern für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde, bedanken.

Dank an meine Frau Manuela die immer mitgeholfen hat und mir die Freizeit ermöglicht hat, die dazu nötig ist, dieses Amt auszuführen.

Ich wünsche allen Vereinsmitgliedern, sowie den Segelgästen aus dem In - und Ausland, eine erfolgreiche Segelsaison 2017.

Klaus Hanke
(1. Vorsitzender des YCSO bis 29.4.2017)

 

Aktuelle Termine

Dienstag, 3. Oktober
10:30 -
Absegeln 2017